Gästebuch

Ich freue mich über jeden Besucher, der einen Kommentar in meinem Gästebuch hinterlässt. Ein einfaches "Hallo" ist genauso willkommen wie eine Meinung, Rat oder  positiv gemeinte Kritik. 

Gästebuch

27 Einträge auf 6 Seiten
Arno - Michael Weber
02.01.2018 19:43:59
Hallo Fr. Arnold! Ich habe heute einen kleinen Blick geworfen und einen ersten Eindruck gewonnen ; hat mir Freude gemacht. Gerne würde ich das Gedicht nochmal lesen, das Sie mir vorgetragen haben ( Kind - 7 Türen ).
Einen guten Start in 2018 und viele kreative Ideen wünscht Ihnen, Arno - Michael Weber
Natascha Karow
26.12.2017 22:49:54
Hallo liebe Martina,
Als erstes möchte ich Dir sagen das ich mich über Euren gestrigen Besuch sehr gefreut habe. Es war schön Euch mal um mich zu haben...
Habe heute leider erst herausgefunden das Du diese Homepage hast (und musste auch gerade direkt stöbern). Die Gedichte gefallen mit sehr gut, aber das Du toll schreiben kannst das wusste ich ja (schließlich hast Du uns ja auch schon Geschichten von Dir gegeben und die waren echt toll).
Ich habe heute auf Deiner Homepage aber noch mehr über Dich erfahren (obwohl Du meine Schwägerin bist, weiß ich leider nicht sehr viel von Dir), und ich muss sagen das genau das was Du tust das Richtige ist.
Ich habe Dir ja heute auf dem Balkon gesagt das Du etwas "Besonderes" hast und das man das spüren kann. Ich für meinen Teil empfinde das "besondere" als was sehr positives ....und das das spüren auch andere!
Ich kann mir sehr gut vorstellen das Du anderen Menschen neuen Mut gibst und für sie der rettende Engel bist.
Mach weiter so.....

Viele liebe Grüße
Natascha

Ps.: Hoffentlich dauert ein Wiedersehen nicht allzu lange...
Joachim Laß
18.11.2017 18:05:49
Auf der Suche…………….

Die Welt wollte ich verändern,

mich nicht in Formen pressen lassen,

neugierig war ich,

wollte durch jede Tür die sich öffnete,

bewertete nicht,

sondern fühlte,

lies mich hinaustreiben,

auf das Meer der Möglichkeiten.

Nun sitze ich hier,

im Segelschiff meiner Illusionen,

vom Kurs abgekommen,

treibe ziellos umher,

bewerte nicht,

sondern fühle,

lass mich treiben und begreife,

wie eng die Formen sind.

© J/laß 22.08.2017
Jens Großmanns
06.09.2017 13:06:07
Hallo Martina,

kenn Dich nicht, (noch nicht :-)), aber die Seite ist super! Coole Gedichte!

Schau gern mal wieder vorbei,

Jens
Milan Taborski
02.02.2017 10:46:09
Hallo Martina,

Deine Texte sind wunderschön! Sie klingen nicht nur gut, sie helfen auch, eigene Situationen besser zu verstehen.

Liebe Dank, Du hast mir geholfen!
Milan
Anzeigen: 5  10   20

Gästebuch

27 Einträge auf 6 Seiten
Arno - Michael Weber
02.01.2018 19:43:59
Hallo Fr. Arnold! Ich habe heute einen kleinen Blick geworfen und einen ersten Eindruck gewonnen ; hat mir Freude gemacht. Gerne würde ich das Gedicht nochmal lesen, das Sie mir vorgetragen haben ( Kind - 7 Türen ).
Einen guten Start in 2018 und viele kreative Ideen wünscht Ihnen, Arno - Michael Weber
Natascha Karow
26.12.2017 22:49:54
Hallo liebe Martina,
Als erstes möchte ich Dir sagen das ich mich über Euren gestrigen Besuch sehr gefreut habe. Es war schön Euch mal um mich zu haben...
Habe heute leider erst herausgefunden das Du diese Homepage hast (und musste auch gerade direkt stöbern). Die Gedichte gefallen mit sehr gut, aber das Du toll schreiben kannst das wusste ich ja (schließlich hast Du uns ja auch schon Geschichten von Dir gegeben und die waren echt toll).
Ich habe heute auf Deiner Homepage aber noch mehr über Dich erfahren (obwohl Du meine Schwägerin bist, weiß ich leider nicht sehr viel von Dir), und ich muss sagen das genau das was Du tust das Richtige ist.
Ich habe Dir ja heute auf dem Balkon gesagt das Du etwas "Besonderes" hast und das man das spüren kann. Ich für meinen Teil empfinde das "besondere" als was sehr positives ....und das das spüren auch andere!
Ich kann mir sehr gut vorstellen das Du anderen Menschen neuen Mut gibst und für sie der rettende Engel bist.
Mach weiter so.....

Viele liebe Grüße
Natascha

Ps.: Hoffentlich dauert ein Wiedersehen nicht allzu lange...
Joachim Laß
18.11.2017 18:05:49
Auf der Suche…………….

Die Welt wollte ich verändern,

mich nicht in Formen pressen lassen,

neugierig war ich,

wollte durch jede Tür die sich öffnete,

bewertete nicht,

sondern fühlte,

lies mich hinaustreiben,

auf das Meer der Möglichkeiten.

Nun sitze ich hier,

im Segelschiff meiner Illusionen,

vom Kurs abgekommen,

treibe ziellos umher,

bewerte nicht,

sondern fühle,

lass mich treiben und begreife,

wie eng die Formen sind.

© J/laß 22.08.2017
Jens Großmanns
06.09.2017 13:06:07
Hallo Martina,

kenn Dich nicht, (noch nicht :-)), aber die Seite ist super! Coole Gedichte!

Schau gern mal wieder vorbei,

Jens
Milan Taborski
02.02.2017 10:46:09
Hallo Martina,

Deine Texte sind wunderschön! Sie klingen nicht nur gut, sie helfen auch, eigene Situationen besser zu verstehen.

Liebe Dank, Du hast mir geholfen!
Milan
Anzeigen: 5  10   20